Sternsinger in Weißenkirchen: Spezieller Dank an Andreas Dürauer

An drei Tagen waren 27 Jungscharkinder in acht Gruppen mit jeweils einer Begleitperson in den Ortschafen der Pfarre unterwegs, um für die Dreikönigsaktion der Katholischen Jungschar Spenden zu sammeln.

Erstellt am 09. Januar 2022 | 15:12
Lesezeit: 1 Min
440_0008_8263820_hzg02persch_sternsinger_pfk_wk_2.jpg
Barbara Schauer (rechts) und Stefanie Erber (hinten links) organisierten die Dreikönigsaktion in der Pfarre Weißenkirchen. Für Andreas Dürauer (hinten, Zweiter von links) war es heuer das 15. Mal in Folge, dass er als Begleitperson zur Verfügung stand.
Foto: Peter Nussbaumer

Das Gesamtergebnis von 3.924 Euro lag etwa 200 Euro niedriger als das Vorjahresergebnis.

Anzeige

Am Dreikönigstag bedankte sich Pfarrer Josef Balteanu im Rahmen der Sternsingermesse bei den Jungscharleiterinnen Barbara Buchinger und Stefanie Erber, die die Aktion organisiert hatten, und bei den Begleitpersonen, besonders aber bei Andreas Dürauer aus Perschling, der seit mittlerweile 15 Jahren die Dreikönigsaktion als Begleitperson unterstützt.