Weißenkirchen wird Perschling

Erstellt am 09. November 2014 | 16:54
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
25847_d04c3a68bc491ac1eff4f5342a69842a.jpg
Foto: NOEN, Nussbaumer
Bürger haben sich klar für die Umbennung der Gemeinde ausgesprochen.
Werbung

NÖ bekommt eine „neue“ Gemeinde: Bei einer Bürgerbefragung haben am Sonntag 58 Prozent für eine Umbennung der Gemeinde Weißenkirchen an der Perschling in „Perschling“ votiert. Die Wahlbeteiligung betrug 62 Prozent.

Die NÖN hatte zuvor zum Thema berichtet:


Werbung