Ein Stelldichein der Haubenköche in Rassing. In Rassing wird am 4. Juni für den guten Zweck aufgekocht.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 14. Mai 2019 (04:34)
Shutterstock/ Dragon Images

Am Dienstag, 4. Juni, gibt sich das Who is Who der österreichischen Spitzenköche in der kleinen Ortschaft bei Kapelln ein Stelldichein. Im Gasthaus Nährer, Michael Nährer ist selbst Haubenkoch, wird für den guten Zweck aufgekocht. Der Reinerlös dient zur Gänze der Tagesheimstätte St. Pölten, Hnilickastraße 20 - 22. Neue Gartenmöbel sollen angeschafft werden.

Wer kocht, was zubereitet wird und welche Winzer dazu edle Tropfen kredenzen, lest ihr in der aktuellen Printausgabe der NÖN.