Crash legte den Zugverkehr lahm. Der Zusammenstoß erfolgte direkt neben den Geleisen: Lenker erlitten leichte Verletzungen.

Von Alex Erber. Erstellt am 21. September 2016 (13:07)
Ö-news/Ricarda Öllerer

Am Mittwoch-Morgen hat sich bei der Kreuzung neben dem Bahnübergang in der Ahrenberger Straße ein Zusammenstoß zweier Fahrzeuge ereignet.

Ein Lieferwagen einer Großbäckerei war in der Bahnstraße Richtung Westen unterwegs. Aus Ahrenberg kommend, fuhr ein Auto die Ahrenberger Straße entlang. Unmittelbar vor dem Bahnübergang kam es aus ungeklärter Ursache zum Zusammenstoß. Durch den Crash sind beide Lenker leicht verletzt worden.

Die ÖBB sperrte daraufhin die Bahnstrecke zwischen Traismauer und Moosbierbaum-Heiligeneich richtete einen Schienenersatzverkehr mit Bussen ein. Nach der Bergung der Wracks konnte die Sperre in den Mittagsstunden wieder aufgehoben werden.

Mehr in der nächsten Printausgabe der Herzogenburger-NÖN.