Walpersdorf lockt mit Top-Konzerten. Im Herbst stehen drei hochkarätig besetzte Klassik-Veranstaltungen am Programm.

Von Hans Kopitz. Erstellt am 16. September 2018 (01:31)
photo nancy horowitz
Christian Altenburger ist einer der Stars beim den Herbstkonzerten im Schloss Walpersdorf.

Den Auftritt eines hochkarätig besetzten Ensembles unter der Leitung von Christian Altenburger an der Violine, die Wiederkehr des „Echo Rising Star 2017/18“, Emmanuel Tjeknavorian, und ein weihnachtliches Konzert des Kurpfälzischen Kammerorchesters Mannheim am zweiten Adventwochenende – das bringen die drei Herbstkonzerte im Festsaal des Schlosses.

Am Freitag, 5. Oktober, eröffnen sechs versierte Kammermusiker die Herbstkonzerte im Schloss mit zwei berühmten Streichsextetten von Johannes Brahms und Arnold Schönberg. Christian Altenburger, Lydia Altenburger, Thomas Selditz, Reinhard Latzko, Aoi Murase und Marta Kordykiewicz präsentieren dabei ihre Sicht auf eines der berauschendsten Stücke Jahrhundertwende-Musik, das zum wahrhaft Schönsten der gesamten Streicherliteratur zählt: die „Verklärte Nacht“ von Arnold Schönberg.

Berlin, Zürich und Walpersdorf

Emmanuel Tjeknavorian zählt zu den großen Künstlern der neuen Generation, als „Echo-Rising-Star 2017/18“ ist er in den großen Konzerthäusern Europas zu Gast. Zu den weiteren Highlights der aktuellen Saison gehören seine Debüts beim Deutschen Symphonie-Orchester in der Berliner Philharmonie und beim Tonhalle-Orchester Zürich als Solist der Orpheum Stiftung Zürich. In Walpersdorf präsentiert er am Samstag, 10. November, mit dem jungen Pianisten Maximilian Kromer Werke von Mozart, Beethoven, Brahms und Grieg.

Beim Abschlusskonzert am 2. Adventwochenende, am 7. Dezember, spielt das Kurpfälzische Kammerorchester aus Mannheim Werke von Johann Sebastian, Carl Philipp Emanuel und Johann Bernhard Bach sowie Antonio Vivaldi. Höhepunkte sind Bachs „4. Brandenburgische Konzert“ und Vivaldis „Die vier Jahreszeiten“.

Jungmusiker von Format

An der Violine ist mit Yury Revich, dem „Artist of the Year“ der Echo-Klassik-Awards 2016, ein weiterer junger Künstler von großem Format im Festsaal von Schloss Walpersdorf zu Gast.

Karten kann man ab sofort reservieren: 0677/61969242; tickets@schloss-walpersdorf.at