Alkolenker erfasste 14-jährige Radfahrerin. Ein Alkolenker hat am Montagnachmittag eine 14-jährige E-Bike-Fahrerin in Herzogenburg (Bezirk St. Pölten-Land) erfasst.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 31. Juli 2018 (10:15)
Shutterstock.com, MikhailPopov
Symbolbild

Der 29-Jährige am Steuer eines Autos dürfte gegen 15.15 Uhr beim Einbiegen von einem Parkplatz auf den Auring über die Fahrbahnmitte geraten sein, berichtete die Polizei. Das Auto erfasste die entgegenkommende Jugendliche, die vom Rad geschleudert und schwer verletzt wurde.

Das E-Bike verkeilte sich laut Aussendung unter dem Pkw und wurde 33 Meter mitgeschleift. Die 14-Jährige wurde in das Universitätsklinikum St. Pölten transportiert. Sie stammt ebenso wie der Autolenker aus dem Bezirk St. Pölten-Land.