Einbrecher räumte mit Bankomatkarte Konto leer. Ein bislang unbekannter Täter hat in der Nacht zum 13. Dezember 2017 mehrere Einbruchsdiebstähle im Gemeindegebiet von Herzogenburg verübt. Er befindet sich nach wie vor auf freiem Fuß - die Polizei hat nun ein Foto des Verdächtigen veröffentlicht.

Von Redaktion noen.at. Erstellt am 30. Januar 2018 (09:20)
LPD NÖ

Nachdem der Täter in die Räumlichkeiten einer Sozial-Einrichtung eingebrochen war, brach er einen Tresor auf und entwendete aus diesem Bargeld und eine Bankomatkarte. Mit der gestohlenen Karte wurde anschließend bei einer in der Nähe befindlichen Bank ein vierstelliger Bargeldbetrag abgehoben.

In derselben Nacht wurden in Herzogenburg zwei weitere Einbrüche in ein Lebensmittelgeschäft verübt, wobei der Täter mehrere Lebensmittel stahl.

Beschreibung des unbekannten Täters: ca. 185cm, normale Statur, bekleidet mit schwarzer Lederjacke, schwarzer Hose, beige Handschuhe und schwarzer Wollmütze.

Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Herzogenburg, unter der Telefonnummer 059133-3165, erbeten.