37-jähriger Ladendieb auf frischer Tat ertappt. Ein 37-Jähriger soll am Donnerstag in Herzogenburg und Krems sechs Ladendiebstähle begangen haben. Der Beschuldigte wurde festgenommen, nachdem er mutmaßlich in Herzogenburg Gegenstände aus einem Geschäft entwendet hatte, teilte die Landespolizeidirektion Niederösterreich mit.

Von APA / NÖN.at Erstellt am 09. Oktober 2020 (10:38)
shutterstock.com/Fotosenmeer

Auf der Flucht hatte er sich im hohen Gras liegend unter einem Baum versteckt. Die Beamten fanden das Diebesgut entlang des Fluchtweges.

Der Mann zeigte sich zu vier Ladendiebstählen in Herzogenburg geständig. Er soll hauptsächlich Parfum, aber auch eine Tasche, Hausschuhe und Taschentücher im Wert von etwa 1.000 Euro gestohlen haben. Der 37-Jährige wurde in die Justizanstalt St. Pölten eingeliefert.


Mehr dazu