Ferienspiel geht in Endrunde. Die Ferienaktionen gehen langsam zu Ende: Für Unterhaltung sorgten zuletzt die Jagdgesellschaft sowie die GSR.

Von Hans Kopitz. Erstellt am 12. August 2019 (08:09)

Mit den Jägern erkundeten die Kinder den Wald: Sie konnten Pfeil- und Bogen-Schießen, Tiere und ihre Spuren erkennen. Zudem wurden sie über Verbote im Wald aufgeklärt.

Bei der GSR drehte sich alles um Geschicklichkeit. 22 Kinder beteiligten sich an den Stationen, bei denen neben Tennis, Diskus- und Zielwerfen ein Parcours am Programm stand. Den Kindern hat’s gefallen, die Eltern waren erstaunt, was ihre Kids alles zuwege bringen.