Mittelpunkt-Saison für heuer beendet. Heuer entfiel offizielle Veranstaltung. Neues Hütten-Team stellte sich den Gästen vor.

Von Christian Gölss. Erstellt am 29. Oktober 2018 (12:17)
Christian Gölss
Vitali (links) und Mathias Grünsteidl, das neue Hüttenteam am Mittelpunkt von NÖ, freuten sich über die zahlreichen Besucher am Nationalfeiertag.

Bei herrlichem Spätsommerwetter kamen zahlreiche Besucher der Einladung des Hüttenteams nach und ließen am Nationalfeiertag die Saison der Hütte am Mittelpunkt von NÖ ausklingen.

Aufgrund des Ablebens von Hüttenwirt Wolfgang Grünsteidl im September wurde seitens der Marktgemeinde Kapelln heuer keine Abschlussveranstaltung durchgeführt. Der allzufrüh Verstorbene hätte sich über die gute Frequenz am vergangenen Freitag sicher sehr gefreut.

Vitali und Mathias Grünsteidl, die beiden Söhne des verstorbenen Hüttenwirtes, haben die Bewirtung der Gäste am Mittelpunkt in gekonnter Weise übernommen.

Mit einem Kistenbratl mit Semmelknödel und Sauerkraut sowie mit Feuerflecken und der Spezialität „Hüttenflecken“ verabschiedete sich das Hüttenteam für das heurige Jahr: „Wir möchten uns bei allen Gästen für ihr Kommen herzlich bedanken“, so Vitali und Mathias Grünsteidl unisono.

Bei Kaffee und hausgemachten Kuchen sowie einem Achterl Wein und kühlen Getränken konnte man den Spätsommertag bis in die Abendstunden genießen.