Topothek bereitet das Jubiläum vor. Seit fünf Jahren erfasst ehrenamtlich arbeitendes Team Bilder und stellt sie online.

Von Christian Gölss. Erstellt am 03. März 2019 (04:04)
privat
Das Team der Topothek Kapelln mit Karin Nolz, Alfred Eigner, Karin Nolz, Rebecca Figl-Gattinger und Hans Baumgartner (von links) traf sich am Gemeindeamt zur Fotoauswahl.

Das Topothek-Team traf sich kürzlich zur Vorbereitung der kommenden Jubiläums-Veranstaltung.

Am Sonntag, 28. April, findet im Schloss Thalheim eine moderierte Fotoschau statt. Diese wird von musikalischen Darbietungen umrahmt, die den geschichtlichen Streifzug von etwa 1910 bis in die 90er-Jahre abrunden.

Die Topothek Kapelln besteht nunmehr seit fünf Jahren. Bisher wurden vom ehrenamtlich arbeitenden Team fast 1.000 Fotos digital erfasst und somit für alle Besucher auf der Homepage kapelln.topothek.at einsehbar gemacht. Dort kann man auch ergänzende Anmerkungen zu Fotos anbringen beziehungsweise Fragen beantworten, wenn auf dem Bild etwas noch nicht vollständig beschrieben wurde.

Österreichweit verzeichnet die Topothek derzeit über 395.000 Einträge. Mit Jahresbeginn 2019 sind 232 Topotheken sichtbar, davon in NÖ, wo die Topothek startete und technisch sowie organisatorisch beheimatet ist, 110. In OÖ sind nun 37 Topotheken zu sehen.

Außerhalb Österreichs sind derzeit Topotheken in elf Ländern in Betrieb und weitere in Vorbereitung.