Auch die Schüler sind Helden. Über 15 Tage Schule.

Von Alex Erber. Erstellt am 20. Mai 2020 (05:16)

Am vergangenen Montag hat also die Schule wieder begonnen. Und ehe sie so richtig beginnt, ist sie auch schon wieder zu Ende, denn maximal 15 Unterrichtstage werden die Schüler im Schulgebäude verbringen. Dann stehen die Sommerferien vor der Tür.

In den vergangenen Wochen und Monaten hat man viel von „Helden des Alltags“ hören und lesen können. Zu diesen „Helden des Alltags“ zählen alle Schüler, die zwar in Video-Konferenzen brav lernten, von ihren Klassenkollegen und Freunden aber physisch auf Distanz gehalten worden sind. Abstand war und ist das Gebot der Stunde, zumindest für Schulkinder.

Für 15 Tage hat nun also die Schule wieder begonnen und beim Lokalaugenschein in Herzogenburg konnte man erahnen, welche logistischen Herausforderungen damit verbunden sind. Maske hier, Desinfektionsmittel dort. Den Kindern hat‘s wenig ausgemacht, zu groß war die Freude über das Wiedersehen mit Klassenkollegen und sogar über „echten“ Unterricht.