Tagesbetreuung „Valerie“ feiert 20-Jahr-Jubiläum

Seit mittlerweile 20 Jahren besteht die Tagesbetreuungseinrichtung „Valerie“, die Kindern eine wertschätzende und respektvolle Atmosphäre zum Aufwachsen bieten soll.

NÖN Redaktion Erstellt am 09. Oktober 2021 | 04:27
440_0008_8198136_hzg40obritz_valerie.jpg
Bürgermeisterin Daniela Engelhart (links) und geschäftsführende Gemeinderätin Lena Stöger (Dritte von links) bedanken sich bei Eva-Maria Unfried für ihre 20-jährige Tätigkeit und gratulieren Obmann René Postler zum Jubiläum der Kindergruppe Valerie.
Foto: privat

Seit mittlerweile 20 Jahren gibt es die Tagesbetreuungseinrichtung Kindergruppe „Valerie“ in Obritzberg-Rust. „Valerie“ ist ein von Eltern initiierter Verein, der flexible, leistbare und wohnortnahe Betreuung für Kinder aus der Gemeinde Obritzberg-Rust und ihrer Umgebung bietet. Man hat sich dabei zum Ziel gesetzt, Kindern die Möglichkeit zu geben, in einer wertschätzenden, liebevollen und respektvollen Atmosphäre aufzuwachsen und sich in einem sozialen Gruppengefüge zu erleben.

Kürzlich wurde dieses Jubiläum gefeiert. Der Einladung von Leiterin Eva-Maria Unfried und Vereinsobmann René Postler sind nicht nur zahlreiche Kindergruppen-Kinder und deren Familien gefolgt, sondern auch ehemalige Mitarbeiter und Wegbegleiter. So waren unter den Gästen beim großen Jubiläumsfest unter anderem die langjährigen Obmänner Franz Hagmann und Karl Wimmer, Schulwart Andreas Stachelberger sowie mit Eva Wannerer eine Kinderbetreuerin der ersten Stunde. Seit Beginn an ist Eva-Maria Unfried an der Erfolgsgeschichte maßgeblich beteiligt. Als Leiterin der Kindergruppe kümmert sie sich nicht nur professionell und herzlich um Kinder und Mitarbeiter, sondern ist auch für die gesamte Organisation zuständig. Nicht nur vonseiten der Gemeinde und des Vereins gab es Lobesworte, sondern auch vom Team der Volksschule.

Unfried freute sich besonders über die 20-jährige Erfolgsgeschichte „ihrer“ Kindergruppe und appellierte an ein so gutes Miteinander im Sinne der Kinder und Familien auch für die Zukunft. Sie beschreibt das Erfolgsgeheimnis hinter der Kindergruppe „Valerie“ zudem als „Zusammenwirken vieler guter Geister“. Es beteiligen sich die Eltern regelmäßig mit Einkaufen, Wäschewaschen oder Putzen an organisatorischen Aufgaben. Und auch das Jubiläumsfest konnte nur stattfinden, weil Mitarbeiter, Eltern und Freunde der „Valerie“ beim Grillen, Ausschenken und Backen geholfen haben.

Weitere Infos zur Kindergruppe „Valerie“ gibt es unter www.kindergruppe-valerie.at