Landjugend Weißenkirchen sanierte Steg. Gefahrlose Überquerung der Perschling ist ab sofort wieder möglich.

Von Peter Nussbaumer. Erstellt am 15. September 2020 (11:10)

Die Landjugend Weißenkirchen nahm am Projektmarathon 2020 teil. Am Freitag erhielt sie im Gemeindehof in Perschling die Aufgabenstellung: „Renovierung des Johannesstegs über die Perschling in Langmannersdorf, Erstellung einer Infotafel und einer Sitzgruppe. Außerdem soll das Blumenbeet um die Johannesstatue erweitert und gepflegt werden.“

Näheres dazu lesen Sie in der aktuellen Ausgabe der Herzogenburger NÖN.