Bauarbeiten liegen genau im Zeitplan. Am 20. September findet Gleichenfeier statt. Die Eröffnung erfolgt in etwa einem Jahr.

Von Hans Kopitz. Erstellt am 20. September 2016 (12:05)
NOEN, Kopitz
Alles liegt genau im Zeitplan - die Bauarbeiten gehen zügig voran. Am Dienstag, 20. September, findet wie geplant die Gleichenfeier statt.

Es ist, und das freut nicht nur SP-Bürgermeister Franz Zwicker, alles im Zeitplan mit dem Neubau des Rathauses. Die angekündigte Gleichenfeier kann am Dienstag, 20. September, stattfinden.

Wie man auch als Laie beobachten kann - und es sind viele, die den Bau jeden Tag genau inspizieren - gehen die Arbeiten zügig voran. Auch durch die Neuausschreibung der Fassadenkonstruktion hat es keine Verzögerung gegeben. Der Neubau hat mit dem östlich anliegenden Sparkassengebäude in der Höhe gleichgezogen, wenn er fertig ist, wird es eine harmonische Einheit geben und im Herbst kommenden Jahres beziehbar sein. Dann wird der gesamte Rathausplatz wieder voll benützbar sein.

Ganz Herzogenburg wartet auf Gebäude

Als im April der große Abbruch des alten Hauses begann, waren einige Gemeindebürger einigermaßen enttäuscht, weil die Anfang des Jahres angekündigte Abrissparty in Wasser fiel. Inzwischen haben sich die Gemüter jedoch beruhigt und ganz Herzogenburg wartet auf das nagelneue Gebäude.