Landjugend holt Siege. Die Teilnehmer der Region Herzogenburg erzielten gute Ergebnisse beim Gebietsentscheid für Reden.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 24. Juli 2020 (05:05)
Haslinger Marie, Herzmanek Julia, Eder Michaela, Burger Maria, Karner Lukas und Eder Markus (jeweils von links) konnten sich mit ihren Platzierungen für den Landesentscheid Reden qualifizieren.
Landjugend

Die Landjugend Niederösterreich veranstaltete vergangene Woche den Gebietsentscheid für Reden des Mostviertels auf der Schallaburg. Zahlreiche Redner zeigten ihr sprachliches Können in verschiedenen Redekategorien. In der Kategorie „Vorbereitete Rede unter 18 Jahren“ konnte sich Maria Burger aus dem Sprengel Statzendorf den zweiten Platz sichern. Vom Sprengel Inzersdorf hat es Julia Herzmanek geschafft, sich gegen einige andere Redner durchsetzen und den ersten Platz in der Kategorie „Vorbereitete Rede über 18 Jahren“ zu belegen. Der Bezirk Herzogenburg konnte mit einem Team, bestehend aus Marie Haslinger, Lukas Karner, Michaela Eder und Markus Eder, den ersten Platz ergattern. Mit diesen erfolgreichen Platzierungen qualifizierten sich alle Teilnehmer für den Landesentscheid Reden in St.Pölten.