Maibaum ziert nun den Statzendorfer Dorfplatz. Die Feuerwehr und freiwillige Helfer stellten Prachtexemplar auf. Es ist 24 Meter hoch.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 01. Mai 2021 (12:39)

Im Vorjahr blieb der Dorfplatz Anfang Mai verwaist, es konnte kein Baum aufgestellt werden. Heuer hingegen wurde ein Maibaum unter Einhaltung der geltenden Vorschriften Maibaum sicher aufgestellt.

Als Spender des Baumes fungierten die Kameraden Franz Müllner senior, Franz Müllner junior und Peter Hoheneder. Mit freundlicher Unterstützung der Gemeinde und der Firma Zimmerei Speiser aus Schweinern konnte der 24 Meter hohe Maibaum am Dorfplatz errichtet werden.

„Ein herzlicher Dank geht an die freiwilligen Helfer, die sich am Freitag-Vormittag einfanden“, heißt es seitens der Freiwilligen Feuerwehr Statzendorf.