Ausbildung: „Kommunikation ist Schlüssel zum Erfolg“. Junge Generation Traismauer hat überdie Themen Arbeit, Lehre und Ausbildungsmöglichkeiten debattiert.

Von Alex Erber. Erstellt am 04. März 2021 (14:19)
Virtuelle Veranstaltung, lebhafte Diskussion: David Brandl, Herbert Pfeffer (oben), Thomas Woisetschläger und Maximilian Mörth (unten, jeweils von links).
JG

Gemeinsam mit Bürgermeister Herbert Pfeffer, Vertretern der Wirtschaft und interessierten Bürgern hat die Junge Generation über die Themen Arbeit und Lehre in Traismauer diskutiert. Dabei wurden Perspektiven eröffnet, wie die Stadtgemeinde Traismauer zur Verbesserung der Lehrlings- und Arbeitsmarktsituation beiträgt beziehungsweise beitragen kann. Darüber hinaus legten Alexander Simader (Obmann des Werbe-Wirtschaftsverein Traismauer) und Mario Berger (Wirtschaftsbund Traismauer) die Sicht lokaler Unternehmer dar und zeigten, wo sie Zukunftspotenziale sehen.

Insbesondere für Jugendliche stellt die Corona-Krise große Herausforderungen dar. E-Learning und Beschränkungen erschweren es jungen Menschen, Einblicke in die Ausbildungsmöglichkeiten in und um Traismauer zu gewinnen. Auch Unternehmen können sich momentan nur schwer Jugendlichen präsentieren, sie für eine Lehre begeistern und damit motivierte Mitarbeiter gewinnen.

„Wir wollen zeigen, welche Möglichkeiten zur Lehrausbildung es bei uns gibt.“ JG-Vorsitzender David Brandl

In diesem Zusammenhang betonten neben Alexander Simader auch Mario Berger und Herbert Pfeffer, dass heute die Kommunikation zwischen Firmen und Jugendlichen vor allem in Schulen enorm wichtig ist und weiter verstärkt werden muss. Dabei sei es zentral, dass jungen Menschen die Vielfalt an Ausbildungsmöglichkeiten in und um Traismauer sowie die Attraktivität von Lehrberufen nähergebracht werden.

Die Junge Generation Traismauer stellt daher Interessierten ihren Folder „Lehrstellenüberblick Traismauer“ online auf ihrer Facebook-Seite zur Verfügung. Vorsitzender und Jugendgemeinderat David Brandl betont dabei: „Mit unserer Diskussionsveranstaltung und unserem Lehrstellenüberblick wollen wir Jugendlichen insbesondere in diesen herausfordernden Zeiten zeigen, welche Lehrausbildungsmöglichkeiten Traismauer bietet. Noch im Frühjahr werden wir unseren Folder aktualisieren. Denn Kommunikation ist der Schlüssel zum Erfolg!“

Auf der Facebookseite der JG Traismauer finden Interessierte den Folder „Lehrstellenüberblick Traismauer“. Die Diskussion kann auch jederzeit auf YouTube nachgehört werden.