Bekum Maschinenfabrik produziert für VW. Die Bekum Maschinenfabrik in Traismauer, niederösterreichische Tochter der Bekum-Gruppe mit Sitz in Berlin, wird zwei neue Kunststoffgroßblasmaschinen für den Volkswagen Konzern planen und produzieren.

Erstellt am 04. September 2014 (12:13)
NOEN, dpa
Das Unternehmen sprach von einem "bedeutenden Großauftrag". Für beide Maschinen würden in Summe etwa 20.000 Mann-Stunden zur Herstellung benötigt. Der VW Konzern werde damit Kraftstoffbehälter nach der neuen und strengeren "Euro VI-Abgasnorm" produzieren.

Aufgrund weiterer Aufträge seien die Bücher in Traismauer mit etwa 70 Mitarbeitern bereits jetzt bis Ende 2016 voll. Daher werde auch neues Personal gesucht, insbesondere Maschinenschlosser. Bekum (Berliner Kunststoff Maschinen) wurde 1959 in Berlin gegründet und beschäftigt nach Firmenangaben an vier Standorten in Deutschland, Österreich, in den USA und in Brasilien mehr als 300 Mitarbeiter.