Traismauer

Erstellt am 11. Mai 2018, 04:00

von Günther Schwab

Stadt treibt Hausbau voran. Heimstätte für junge Familien: In der Erzdechant-Oberbauer-Gasse entsteht in den nächsten Monaten eine neue Anlage. Die Fertigstellung ist bereits für Dezember geplant.

Mit der Spatenstichfeier wurde der offizielle Baubeginn zur Errichtung einer neuen Reihenhausanlage begangen. Im Bild: Gemeinderätin Elisabeth Nadlinger, Vizebürgermeister Walter Kirchner, Bürgermeister Herbert Pfeffer, Baumeister Dietmar Geiger, Stadtpfarrer Dechant Josef Seeanner, Alexander Woisetschläger und Kommerzialrat Dieter Lutz (von links).  |  Schwab

Zur Spatenstichfeier für die neue Reihenhausanlage in Traismauer-Rittersfeld begrüßte Baumeister Dietmar Geiger (Geschäftsführer der GED Wohnbau GmbH) zahlreiche Gäste, darunter Bürgermeister Herbert Pfeffer und den Vizepräsidenten der NÖ Wirtschaftskammer, Dieter Lutz.

In den nächsten Monaten soll in der Erzdechant-OberbauerGasse in Rittersfeld auch mit Mitteln der NÖ Wohnbauförderung eine neue Reihenhausanlage, bestehend aus acht Doppelhäusern und 18 Reihenhäusern jeweils in der Größe von etwa 96 bis 126 Quadratmetern errichtet werden. Die Anlage wird in Passivbauweise und mit kontrollierter Wohnraumlüftung und Wärmerückgewinnung ausgeführt werden. Zudem hat jedes Reihenhaus eine zugeteilte Gartenfläche mit Terrasse. Weiters stehen pro Reihenhaus zwei Pkw-Abstellplätze zur Verfügung.

Die voraussichtliche Fertigstellung der neuen Wohnhausanlage ist für Dezember 2018 geplant.

In den Ansprachen wurde darauf als auch die Wichtigkeit eines derartigen Angebots vor allem für Familien hingewiesen.

Ein weiterer Höhepunkt des Spatenstichs war die feierliche Segnung des Projekts durch Stadtpfarrer Josef Seeanner.