Traismauer: Firma Forstinger ist weg

Seit vergangenen Freitag befindet sich der Standort in Tulln: „Traismauer wurde Anforderungen nicht mehr gerecht.“

Erstellt am 19. November 2021 | 05:08
440_0008_8231096_tul46_19_tu_zukunftspark_plus_11_2021_c.jpg
Die Firma Forstinger residiert nun im „Tullner Zukunftspark“.
Foto: Thomas Peischl

Aus, Schluss und vorbei! Seit der Vorwoche befindet sich der Sitz der Firma Forstinger in Tulln - wir hatten im Vorfeld berichtet:

„Der Standort in Traismauer wurde unseren Anforderungen einer effizienteren und innovativen Ausrichtung nicht mehr gerecht. Der Tullner Zukunftspark bietet Forstinger alle Möglichkeiten – mit einer bestehenden, modernen Infrastruktur für die Zentrale wie auch für die Anforderungen an Lager und Logistik“,. begründet Geschäftsführer Thomas Körpert die Entscheidung.

Die treibende Kraft für den Erfolg als Branchenführer seien engagierte und qualifizierte Mitarbeiter. Körpert: „Mit dem neuen, zukunftsweisenden Standort bieten wir ihnen ein attraktives Arbeitsumfeld mit individuellen Entwicklungsmöglichkeiten.“

Mehr als 100 Mitarbeiter sind in Tulln beschäftigt.