Erstellt am 13. Januar 2017, 05:49

von Günther Schwab

Volkstanzgruppe: Startschuss für ein tanzreiches Jahr. Zum 40. Jubiläum sind mehrere Auftritte geplant. Die Proben dafür laufen bereits.

Mit einer schwungvollen Eröffnung und einer sehr gelungenen Mitternachtseinlage samt Publikumstänzen zeichnete die Volkstanzgruppe Wagram für eine gelungene Umrahmung des Kameradschaftsballs verantwortlich. Am kommenden Wochenende lädt die Tanzgruppe zum Trachtenball ein. Johannes Stockinger, Lisa Stöger, Stefanie Neubauer und Thomas Moser (von links) proben bereits fleißig.  |  NOEN, Günther Schwab

Tanzproben und -Auftritte der Volkstanzgruppe Wagram haben zurzeit Hochsaison: Mit der Eröffnung des 46. Kameradschaftsballs und der Mitternachtseinlage bei diesem Ballhighlight ist die aktive Gruppe bereits gut in die diesjährige Ballsaison gestartet. Und es geht flott weiter: Am kommenden Wochenende, Samstag, 14. Jänner, lädt die Volkstanzgruppe ab 20 Uhr zum Trachtenball. Die Proben für eine anspruchsvolle Eröffnung sowie eine unterhaltsame Mitternachtseinlage laufen bereits auf Hochtouren.

Aber auch die „Aufghört´n“ (die ehemals aktiven Volkstänzer) werden mit einer Tanzeinlage ihr noch immer vorhandenes Können unter Beweis stellen.

Das Jahr 2017 ist für die Wagramer Volkstanzgruppe ein besonderes Jahr. Der Verein richtet nicht nur den zehnten Ball im Landgasthof Huber aus, sondern begeht auch sein 40-jähriges Bestandsjubiläum. Zu diesem Anlass wird es von 2. bis 3. September ein Jubiläumsfest mit dem Bläserkorps Hollenburg-Wagram, das heuer sein 70- jähriges Bestandsjubiläum feiert, geben. Die Vorbereitungen dafür sind ebenfalls bereits angelaufen.