Die gelbe Kult-Ente ist zehn Jahre jung. Am 15. Juli steigt die „Antnmania“. Auch Snowboard-Weltmeister Karl ist begeistert.

Von Thomas Heumesser. Erstellt am 01. Juni 2017 (17:30)

Am 11. Juli 2008 lud die JVP Wölbling zum ersten Mal zur „Antnmania“: Grund genug für die Jungschwarzen, auf die vergangenen zehn Jahre zurückzublicken. Zu diesem Anlass wurde zum Kick-Off-Event eingeladen, bei dem nicht nur zurück, sondern auch auf die zehnte „Antnmania“ vorausgeblickt wurde. Sie findet am Samstag, 15. Juli, statt.

Benjamin Karl: Antn-Fan der ersten Stunde

Alle Mitglieder der JVP Wölbling sowie Unterstützer und Sponsoren folgten der Einladung zum Winzerhof Erber. Als besonderer Stargast konnte der vierfache Snowboardweltmeister Benjamin Karl begrüßt werden. Er outete sich nicht nur als Antn-Fan der ersten Stunde, sondern gab in einem Impulsvortrag Einblicke in die Welt eines Spitzensportlers.

Landtagsabgeordnete Bettina Rausch und der erst kürzlich bestellte Obmann der JVP Österreich Stefan Schnöll strichen die Bedeutung der „Antnmania“ heraus, die weit über die Landesgrenzen bei den Jugendlichen bekannt und beliebt ist.

„Mit unserer Kick-Off-Veranstaltung möchten wir uns bei all unseren Mitgliedern sowie Unterstützern und Sponsoren bedanken. Wir haben in den vergangenen Jahren ein in dieser Form einzigartiges Clubbing auf die Beine gestellt, aber ohne den Zusammenhalt der Wölblinger Jugendlichen wäre vieles nicht möglich gewesen“, resümierte die Gastgeberin Stefanie Mader, Obfrau der JVP Wölbling.

Top-Act ist ein Star-DJ aus Spanien

Ihr Stellvertreter Michael Burger ergänzt: „Für die zehnte ,Antnmania’ haben wir uns ein paar ganz besondere Highlights einfallen lassen. Bereits bei der Bewerbung haben wir uns etwas Besonderes einfallen lassen. So verteilen wir heuer anstatt eines Flyers ein ,Antnmania-Abenteuer-Comic‘. Und auch bei der ,Antnmania‘ selbst warten jede Menge Überraschungen, wie etwa ein Star-DJ aus Spanien.“