Gorenzel nach Unfall bei Triathlon wohlauf. Bürgermeisterin gab nach Fahrradsturz beim Traismaurer Triathlon NÖN-Exklusivinterview.

Von Thomas Werth. Erstellt am 13. August 2019 (04:28)
Heumesser
Karin Gorenzel

„Ich weiß gar nicht, was passiert ist. Mir ist irgendetwas in den Helm geflogen. Dann habe ich mich verbremst und der Vorderreifen hat blockiert“, beschreibt Wölblings Bürgermeisterin Karin Gorenzel den Schockmoment, als sie beim Traismaurer Triathlon schwer zu Sturz kam.

Sie verletzte sich am Ellenbogen und musste drei Tage im Universitätsklinikum St. Pölten verbringen.


Mehr dazu