300 Traktoren kamen zum Kirtag. Am Gelände des Alberndorfer Gemeindestadls fand der zweitägige Traktorkirtag statt.

Von Franz Enzmann. Erstellt am 14. August 2018 (13:10)

Die Organsation der 9. Großveranstaltung lag wieder in den Händen des bewährten Obmanns Leopold Schwabl. Zu diesem Treffen kamen 251 Traktoren von verschiedenen Vereinen, aus den eigenen Reihen fuhren noch 50 Oldtimer zum Treffpunkt. Bei einer Rundfahrt konnten die Gäste die Fahrzeuge bewundern.

Die jüngsten Besucher amüsierten sich bei einem Trettraktorrennen. Die Kirtagsbesucher – unter ihnen Landtagsabgeordneter Richard Hogl und Ortschef Christian Hartmann – besichtigten alte Mähdrescher und Dreschmaschinen. Die älteste Teilnehmerin war Theresia Zlabinger aus Großkadolz: Die 83-Jährige erhielt eine Urkunde.