Die Top-Events der Woche im Bezirk Hollabrunn. Zünftig wird's in Gaindorf, in Hollabrunn stehen wieder Kinder auf der Bühne. Interessante Veranstaltung auch in Retz, der Filmclub zeigt „Burning“ vom koreanischen Regisseur Lee Chang-dong.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 10. September 2019 (11:16)
Dominik Sommerfeld
Wenn sie auf der Bühne stehen, geben sie alles um ihr Publikum zu entertainen – die Schürzenjäger, das nächste Mal in Gaindorf.

Auf zur Schürzenjagd am Oktoberfest 

Gaindorf: „Es ist wieder Schürzenjägerzeit!“ So lautet der Titel des 2012 veröffentlichten Albums der Zillertaler Band und ziemlich sicher das Motto beim heurigen Ravelsbacher Oktoberfest. Die Band ist berühmt für ihre Live-Konzerte und ihre Performance. Am Freitag, 13. September um 18 Uhr geht’s los. Und Lieder wie „Treff’ ma uns in der Mitt‘n“ oder „Träume sind stärker“ werden ihre Wirkung sicher nicht verfehlen. 

Tickets: NÖN-Ticketshop

Spieglein, Spieglein an der Wand …

Hollabrunn: Lilly ist mit ihrem Aussehen unzufrieden. Während eines Familienfotos nörgeln ihre Verwandten an ihr herum. Der magische Spiegel nimmt sich ihrer an und führt sie in drei Welten, die jeweils von einem Schönheitsideal beeinflusst sind. Das ist der Ausgangspunkt von „Lilly und der magische Spiegel“, der neuesten Produktion des Kindertheatervereins Rabauki. Premiere feiert das Musical am Samstag, 14. September um 15 Uhr im Hollabrunner Stadtsaal.

Tickets: bei Druck Hofer und der Musikschule Hollabrunn

Über Menschen und ihre Sehnsüchte

Retz: Der koreanische Regisseur Lee Chang-dong verwandelt in „Burning“ eine Kurzgeschichte des japanischen Autors Haruki Murakami in ein vielschichtiges Drama über drei Menschen und ihre Sehnsüchte.

In Cannes 2018 wurde der Film von der Kritik einhellig als Höhepunkt des Festivals gefeiert und gewann den Preis der internationalen Filmkritik. Am Samstag, 14. September um 20 Uhr, ist der Streifen im Rahmen des Filmclubs Retz in den Stadtlichtspielen zu sehen.

Tickets: an der Kinokassa