"Bewegt im Park" hält über den Sommer fit. Die Initiative „Bewegt im Park“ lockt auch heuer zur gemeinsamen Bewegung auf öffentlichen Plätzen. Das vielfältige Kursprogramm läuft in den Sommermonaten und bietet kostenlose Sporteinheiten (mit genügend Abstand) für jedes Alters- und Fitnesslevel.

Von Red. Hollabrunn. Erstellt am 06. Juli 2020 (07:02)
NÖN

In Ravelsbach wird in der Neugasse hinter der Mittelschule seit 24.6. jeden Mittwoch ein Cross-Training angeboten (19 bis 20 Uhr); Zumba findet jeden Montag (19 bis 20 Uhr) statt, Rückentraining sowie Yoga jeden Dienstag (18.30 bis 19.30 Uhr bzw, 19.30 bis 20.30 Uhr).  

In Hollabrunn gibt es seit 2. Juli „Fit & Fun 4 Mamis“ an jedem Donnerstag (9 bis 10 Uhr); zu „Fit & Fun“ wird jeden Donnerstag von 19 bis 20 Uhr eingeladen. Die Kurse finden im Motorikpark am Mühlenring statt.

Die Kurs können jederzeit spontan und ohne Anmeldung besucht werden. Dazu gibt es Tipps der erfahrenen Kursleiter für einen gesunden, fitten Alltag.

Hintergrund:

„Bewegt im Park“ ist eine österreichweite Initiative der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK), des Dachverbands der österreichischen Sozialversicherungsträger, des Sportministeriums sowie der Sportverbände ASKÖ, ASVÖ und Sportunion.