Bezirk Hollabrunn hat einen weiteren "Top-Heurigen"

Erstellt am 19. Mai 2022 | 15:14
Lesezeit: 2 Min
New Image
Top-Heuriger-Projektleiterin Roswitha Groiß, Johann Höfinger (NÖ-Landesverbandsobmann für bäuerliche Direktvermarkter), die Top-Heurigen-Betreiber Doris und Franz Raith sowie NÖ-Landwirtschaftskammer-Vizepräsident Lorenz Mayr.
Foto: LVDV NÖ/Eva Lechner
Die begehrte Auszeichnung wurde im Rahmen der Messe Wieselburg Doris und Franz Raith vom gleichnamigen Weingut in Nappersdorf überreicht. In ganz Niederösterreich dürfen sich aktuell nur 134 der rund 2.000 Heurigenbetriebe als Top-Heurige bezeichnen.
Werbung

Das gemütliche Heurigenlokal der Familie Raith in Nappersdorf besteht seit 1998 und ist saisonal geöffnet. Es bietet Platz für bis zu 100 Gäste. Erst vor wenigen Jahren wurde der bekannte Heurige um eine Sonnenterrasse mit zusätzlichen 80 Sitzplätzen erweitert. Geöffnet ist wieder vom 26. bis zum 29. Mai und vom 7. bis zum 10. Juli 2022, jeweils ab 16 Uhr.

Das Weingut Raith stellt Weine, Edelbrände, Fruchtsäfte und Kürbiskernprodukte selbst her. Diese Erzeugnisse sind auch über einen Verkaufsautomaten vor Ort sowie einen Onlineshop rund um die Uhr erhältlich.

Für die Auszeichnung „Top-Heuriger“ muss der Heurigenbetrieb mehr als 50 Qualitätskriterien erfüllen und jährliche Mystery-Checks und Qualitäts-Schulungen absolvieren. Zudem müssen prämierte Weine aus eigener Produktion, regionale Schmankerl sowie eine vielfältige Speisenauswahl angeboten werden.

Weitere Top-Heurige im Bezirk: Sonnenheuriger Schleinzer-Hollweger in Unterretzbach, Windmühlheuriger Bergmann in Retz, Buschenschank Kruspel in Unternalb, "weinstimmig" Dworzak in Deinzendorf, Heuriger am Altenberg Platz-Schwayer in Zellerndorf, Weingarten.rocks in Pernersdorf, Markwardkeller Baumgartner in Untermarkersdorf, Kellertriftheuriger Loiskandl in Grund, Weingut Burger in Kalladorf, Bio-Weingut Zöchmann in Roseldorf, Beschenkschank Humer-Gilly in Maissau, Heuriger Humer in Mühlbach am Manhartsberg, Heuriger Groiss in Breitenwaida.

Werbung