Reblaus Express: Feuer in der Lok!. Die Diesellok des Nostalgiezuges „Reblaus Express“ fing zu Fronleichnam Feuer: Die FF Pleißing-Waschbach rückte mit den Feuerwehren Merkersdorf, Niederfladnitz und Oberfladnitz am Nachmittag aus.

Von Karin Widhalm. Erstellt am 16. Juni 2017 (18:49)
FF Pleißing-Waschbach

Der Erlebniszug fuhr seine gewöhnliche Route zwischen Retz und Drosendorf. Als die Lok am Bahnhof Niederfladnitz einfuhr, stieg plötzlich Rauch auf. Schnell war klar, dass der Maschinenraum zu brennen begonnen hatte. Die Kameraden aus Niederfladnitz bildeten einen Atemschutztrupp, der in den Maschinenraum einstieg und den Brand bekämpfte.

FF Pleißing-Waschbach

FF Pleißing-Waschbach

Alle Fahrgäste kamen unbeschadet davon und wurden von einem Busunternehmen vom Einsatzort wegtransportiert. Der Einsatz war nach eineinhalb Stunden beendet. 42 FF-Leute waren mit fünf Fahrzeugen im Einsatz. Rettung und Polizei waren ebenfalls vor Ort.

FF Pleißing-Waschbach