Bezirk Hollabrunn

Erstellt am 11. Februar 2019, 09:56

von NÖN Redaktion

Leader Region: Bildung vernetzt sich. Die Leader Region Weinviertel-Manhartsberg stellt ein neues Projekt auf die Beine: Gemeinden und Bildungsanbieter werden vernetzt, ein gemeinsames Programm wird erstellt.

Bei der Job- und Bildungsmesse in Hollabrunn wurde die ne gestaltete Bildungsdatenbank für Niederösterreich erstmals präsentiert. Fragen zur Datenbank und zur Bildungsregion beantworteten (v.l.): Christoph Schönsleben, Projektleiterin Barbara Sturmlechner, Renate Mihle und Bettina Rothensteiner.  |  Leader Region

„Wissbegierig: Bildungsregion Weinviertel-Manhartsberg“ ist ein Projekt der Leader-Region, das nicht nur Gemeinden und Bildungsanbieter miteinander vernetzt, sondern auch ein gemeinsames regionales Bildungsprogramm erarbeitet.

„Eine Region kann sich nur so gut entwickeln, wie ihre Menschen“, davon sind Leader-Geschäftsführerin Renate Mihle und Leader-Obmann Johann Garnter überzeugt. Die Erwachsenenbildung spielt dabei, neben der beruflichen Ausbildung eine unverzichtbare Rolle. Um diese nahe dem Wohnort verfügbar zu machen, kommt das Leader-Projekt ins Spiel.

Als zentrales Werkzeug wird die Bildungsdatenbank für NÖ – bildungsangebote.at – genutzt. Auf dieser Plattform werden alle Bildungsveranstaltungen von Kursen und Workshops bis zu Lesungen und Vorträgen gesammelt. Das Angebot wird in die Homepages der Gemeinde eingespielt, im Herbst wird aus den Daten ein gedrucktes Programmheft geben.

Auf der Job- und Bildungsmesse in Hollabrunn hat Christoph Schönsleben, vom Forum Erwachsenenbildung NÖ, übrigens die neu gestaltete Bildungsdatenbank erstmals präsentiert.

Infos & Kontakt: 

Wer Fragen zur Bildungsregion Weinviertel-Manhartsberg hat kann sich an Projektleiterin Barbara Sturmlechner wenden:

0676/9366810;

bildung@leader.co.at;

www.wissbegierig.at