ORF NÖ-Adventkalender erklingt durch Bezirk Hollabrunn.

Erstellt am 01. Dezember 2017 (12:46)
privat

Auch im heurigen Advent gibt es wieder den klingenden Adventkalender im ORF NÖ mit der Chorszene Niederösterreich, der musikalisch auf das Weihnachtsfest einstimmt. Wenn sich ab Freitag, 1. Dezember dessen Fenster täglich im Anschluss an „NÖ heute“ in ORF 2 (ab 19 Uhr) und im „Radioclub“ auf Radio NÖ (ab 16 Uhr) öffnen, präsentieren 23 Chöre und Vokalensembles aus 14 verschiedenen Bezirken des Landes ein Lied aus dem Weihnachtsfestkreis.

Seit Anfang November begleitet ein Kamerateam Ensembles aller Stimmlagen und Altersstufen zu ausgewählten Locations. Aus der Region Hollabrunn stimmen mit dem Männerterzett Großweikersdorf unter der Leitung des Hollabrunners Gerhard Sulz (Sendetermin 4.12.) und dem Jugendchor des Musikschulverbandes Retzer Land (Sendetermin 9.12.) zwei außergewöhnliche Ensembles auf Weihnachten ein.

„Lieder erleichtern es uns, die Adventzeit so zu erleben, wie es frühere Generationen beschrieben haben. Vielleicht regen sie die eine oder andere Familie auch dazu an, gemeinsam ein Advent- oder Weihnachtslied anzustimmen“, meint ORF NÖ-Landesdirektor Norbert Gollinger.

Von den vier teilnehmenden Kinder- und Jugendensembles stechen heuer vor allem die älteren hervor: Sowohl der Jugendchor des Musikschulverbandes Retzer Land als auch der 7A-Klassenchor des musischen Realgymnasiums Perchtoldsdorf zählen als Sieger des NÖ Landesjugendsingens und Finalisten des Bundesjugendsingens 2017 zu den erfolgreichsten Jugendchören ganz Österreichs.