85-Jährige im Landesklinikum Hollabrunn gestorben. Im Landesklinikum Hollabrunn ist am Samstag eine mit dem Coronavirus infizierte 85-Jährige gestorben.

Von APA, Redaktion. Erstellt am 28. März 2020 (16:38)
Landesklinikum Hollabrunn
NOEN, Archiv

Die Frau hatte nach Angaben von Bernhard Jany, dem Sprecher der Landeskliniken Holding, an einer Grunderkrankung gelitten. Die Zahl der Todesopfer im Zusammenhang mit SARS-CoV-2 in Niederösterreich stieg damit auf 17.

Mit Stand Samstagnachmittag wurden in den Spitälern im Bundesland 160 Covid-19-Patienten stationär behandelt. Am Freitag waren es 145 gewesen.