Die Top-Events der Woche im Bezirk Hollabrunn.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 15. Januar 2019 (11:44)
APA/GEORG HOCHMUTH
Robert Palfrader

Der Kaiser in Ziersdorf

ZIERSDORF: „Ein Abend für Gläubige, Agnostiker, Atheisten und alle, die es noch werden wollen.“ So kündigt das Konzerthaus Weinviertel den Kabarettabend „Allein“ von Robert Palfrader, noch immer Österreichs letzter amtierender Kaiser, an. 

Es ist das vierte Kabarett-Programm, in dem er auf der Bühne zu sehen ist, aber zum ersten Mal solo, zum ersten Mal ist Palfrader „Allein“. Und einen Vorschlag hat er auch noch. Ganz am Schluss. Damit wir alle nicht mehr so allein sind. Dafür bedarf es aber des Besuchs des Konzerthauses am Freitag, den 18. Jänner um 19.30 Uhr.

Tickets: Eva Strassl, office@konzerthaus-weinviertel.at oder 02956/2204-16

Alles muss raus

UNTERGRUB: „Kunst-Schnäppchen” heißt die kommende Ausstellung in der Galerie Untergrub bei der Grafiken und Originale um bis zu 50 Prozent billiger zu haben sind. Eine Galerie hat ihr Lager verkauft, eine Sammlung wurde aufgelöst und Horst Ziolkowski hat die Gelegenheit genutzt für seine treuen Kunden billig einkaufen zu gehen. 

Die Vernissage findet am Samstag, den 19. Jänner um 15 Uhr statt. Die Verkaus-Ausstellung läuft dann bis 3. März und ist an Wochenenden von 14 bis 18 Uhr besuchbar.

UTT
Union Tanzteam

Das Union Tanzteam schwingt das winterliche Tanzbein

HOLLABRUNN: Eine Heerschar an Mitwirkenden, eine riesige Fangemeinde und ein Programm mit Pep und Schwung; das sind die Ingredenzien für die große „UTT-Wintershow“, die es am Sonntag, den 20. Jänner um 16 Uhr in der Hollabrunner Sporthalle zu sehen gibt. 

Seit Monaten sind die fleißigen Tänzer dabei ihre Choreografien auf Hochglanz zu polieren und neue Schwierigkeiten auszuprobieren. Mit den verführerischen Soundtracks der beliebten Trilogie "Fifty Shades of Grey" wird sich die Gruppe „Rhythm Attack“ zum Beispiel mit einer eleganten Choreographie in die Welt der Anastasia Steele tanzen und legt damit das Motto des Abends fest: „Film Music“.

Tickets: utthollabrunn.anmeldung@gmail.com oder 0650/85 10 112

Ein Tango der „Vier Jahreszeiten“

HOLLABRUNN: Nach dem großen Erfolg in Wilhelmsburg wird das Trio Astor – Paula Rahbari, Taner Türker & Petra Mayerhofer – am 20. 1. um 17 Uhr im Historischen Festsaal ihr Programm dem Hollabrunner Publikum präsentieren. 

Das Konzert bietet einen musikalischen Streifzug von der Wiener Klassik bis ins 20. Jahrhundert, von Österreich über Deutschland, Russland bis nach Argentinien. Zur Aufführung kommen Werke von Haydn, Rachmaninoff und Piazzolla. Die „Vier Jahreszeiten“ von Astor Piazzolla sind voraussichtlich ein Höhepunkt des Abends. 

Piazzolla entführt das Publikum durch seine malerisch-musikalischen-leidenschaftlichen Beschreibungen der Jahreszeiten in seiner Heimatstadt Buenos Aires in die Welt des Tango Argentinos.

Tickets: barbara.haslinger1@aon.at oder 0699/13391309