"Exklustivstes Josh.-Konzert" des Jahres

Der österreichische Musiker, der vor allem für seinen Party-Song "Cordula Grün" bekannt ist, trat in Obermarkersdorf vor 250 Besuchern auf. Das Highlight des Sängers: Er marschierte mit seiner Band durchs Publikum.

Erstellt am 19. Oktober 2021 | 09:41

Das Kunstforum Obermarkersdorf (KuFo) lud vergangenen Samstag zu einem ganz besonderen Konzert. Sänger Josh. besuchte die kleine Gemeinde im Retzer Land und sorgte mit einem ausverkauften Event im Rathaussaal 4.0 für besondere Partystimmung.

„Das ist wohl das exklusivste Josh.-Konzert 2021“, wandte sich der Sänger zur Begrüßung ans Publikum. Mit rund 250 Besuchern hatte er mehr Möglichkeiten zu interagieren als bei größeren Konzerten.

Anzeige

„Ich mach‘ jetzt was mit euch, das schon lange nicht mehr gegangen ist“, verkündete Josh., bevor er mit seiner Band im Schlepptau mitten ins Publikum spazierte, um mit den Fans eines seiner Lieder zu singen. Später verriet Josh. im Gespräch mit der NÖN, dass er sich in Obermarkersdorf willkommen fühlt. „Wir sind heute sehr nett begrüßt worden vom Kunstforum und vom Bürgermeister. Es hat sehr viel Spaß gemacht, hier zu spielen.“

Obwohl Josh. und Band nach dem Konzert früh aufbrechen mussten, war der Abend noch nicht vorbei. Im Anschluss gab es im Konzertsaal noch eine Party, bei der sich Bürgermeister Stefan Schmid hinter die Bar stellte, um die Gäste zu bewirten.