Einsatzreiche Tage für die Feuerwehr der Stadt Retz.

Von Redaktion noen.at. Erstellt am 08. Dezember 2017 (16:00)

Die Feuerwehr Retz wurde am Dienstag zu einer Fahrzeugbergung gerufen. Ein Pkw war auf der Straße Richtung Hofern von der Fahrbahn abgekommen und über die Böschung in ein Waldstück gekracht. Der beschädigte Wagen musste aus dem Graben gehoben und abtransportiert werden.

Steckengebliebener LKW benötigte Hilfe

Tags darauf musste die FF Retz erneut ausrücken - diesmal zu einer LKW-Bergung zwischen Retz und Retzbach. Das Fahrzeug war im Bankett stecken geblieben und konnte im weichen Untergrund nicht mehr weiterfahren. Mit der Seilwinde konnte der LKW rasch wieder auf die Fahrbahn gezogen werden. Die Straße musste zwischenzeitlich gesperrt werden.