Wullersdorf

Erstellt am 11. September 2018, 11:13

von NÖN Redaktion

Kids trainierten in Wullersdorf mit Hürden-Ass Schrott. Leichtathletin Beate Schrott machte Kindern ihre Sportart schmackhaft.

Actionreich war das Programm beim Familiensporttag der Dachmarke „Sport.Land.Niederösterreich“ vergangenen Sonntag am Wullersdorfer Sportplatz. So werden die heimischen Sportvereine unterstützt, mehr Menschen zu aktivieren, sich die Angebote des Vereins genauer anzusehen.

Für die jungen Besucher wurden diverse sportliche Stationen zum Schnuppern aufgebaut: Sie konnten ihr Geschick unter anderem im Klettern, Judo, Zumba, Tennis, Fußball oder beim Balancieren über ein schmales Band testen. Wer Lust und Laune verspürte, konnte sogar einen Parcours per Segway bezwingen.

Außerdem war Olympiafinalistin Beate Schrott als Stargast nach Wullersdorf gekommen. Die Spitzenathletin im Hürdensprint schrieb nicht nur Autogramme, es gab auch ein Hürdentraining, bei dem sich die Athleten mit der 30-jährigen St. Pöltnerin persönlich messen konnten.