100 Jahre Niederösterreich: Bezirksfest in Hollabrunn

Erstellt am 26. Juni 2022 | 09:52
Lesezeit: 4 Min
Der erste Tag des Hollabrunner Bezirksfests bot besonders viele musikalische Highlights.
Werbung

Zu Mittag präsentierten die Trachtenkapelle Ziersdorf unter der Leitung von Markus Kohl und die Feuerwehrmusikkapelle unter der Leitung von Gerald Frey ihr Können.

Abends trat das Orchester der Musikschulen Eggenburg, Hollabrunn und Retz mit dem Projekt „Weitwinkelhören. Verborgene Klänge aus Hollabrunn“ auf. Dies ist ein Projekt des Viertelfestivals Weinviertel 2022, bei dem elektromagnetische Felder wie Schaufenster und Schrankenanlagen mittels Computertechnik zum Klingen gebracht wurden. Diese Klänge wurden vom Streichorchester begleitet.

Den Abschluss des ersten Tages machte die Werner Auer & Tom Henkes Big Band, die am Hauptplatz für gute Stimmung sorgte.

Fotos von Sonntag:

Werbung