Junger Leker überschlug sich mehrmals. Am Donnerstagnachmittag kam ein junger Pkw-Fahrer auf der L 1218 zwischen Sitzendorf und Minichhofen von der Straße ab. Der Wagen überschlug sich mehrmals und kam im angrenzenden Acker am Dach liegend zum Stillstand.

Erstellt am 16. September 2016 (08:51)
FF Sitzendorf

Als die örtlich zuständige FF Frauendorf am Unfallort eintraf war, war der Lenker bereits aus dem Fahrzeug befreit. Der Notarzt des Rettungshubschraubers Christophorus 2 versorgte den Verletzten gemeinsam mit dem Roten Kreuz Ziersdorf.

Die Feuerwehr – neben Frauendorf waren Sitzendorf, Ziersdorf und Hollabrunn im Einsatz - barg den demolierten Wagen. Der Verkehr musste für die Dauer der Bergung angehalten werden.

FF Sitzendorf