Viele neue Gesichter im Hadreser Gemeinderat. Josef Fürnkranz wurde zum ÖVP-Bürgermeister von Hadres gewählt. Mehr als die Hälfte der Mandatare sind neu.

Von Romana Schuler. Erstellt am 27. Februar 2020 (04:06)
Der neue Hadreser Gemeinderat mit dem Gemeindevorstand (sitzend, v.l.): Hermann Fürnkranz, Reinhard Toifl, Erich Greil, Josef Fürnkranz, Andreas Kornherr, Marion Reischl und Markus Gehring.
privat

30 Jahre lang war Karl Weber (ÖVP) Bürgermeister der Marktgemeinde Hadres. Bei der Gemeinderatswahl am 25. Jänner kandidierte er nicht mehr für dieses Amt. Im Rahmen der konstituierenden Sitzung des Gemeinderates wurde nun Josef Fürnkranz einstimmig zu Webers Nachfolger gewählt. Parteikollege Erich Greil steht ihm als Bürgermeister zur Seite. Als geschäftsführende Gemeindevertreter wurden Andreas Kornherr, Reinhard Toifl, Markus Gehring, Marion Reischl und Hermann Fürnkranz gewählt.

Aus Bettina Gartler, Andreas Gartler, Florian Hannak, Wilfried Ernst und Wolfgang Alexowsky wird sich in Zukunft der Prüfungsausschuss der Gemeinde zusammensetzen. Die Angelobung von Ernst, der sich nach einem schweren Verkehrsunfall bereits am Weg der Besserung befindet, wird bei der nächsten Gemeinderatssitzung stattfinden. Auch Christian Schuster war verhindert und wird erst später angelobt.

Seitens der SPÖ sind Hermann Fürnkranz und Bettina Gartler im Gemeindevorstand, alle anderen gewählten Vertreter gehören der ÖVP an.

Bei der Sitzung sind sich die Vertreter der beiden Parteien übereingekommen, dass sie konstruktiv für das Wohl der Bürger in der Gemeinde zusammenarbeiten werden.