Retzbacherhof: „Wir haben das Niveau gehalten“

Der Retzbacherhof wurde im „Gault&Millau 2022“ erneut mit zwei Hauben bedacht.

Erstellt am 02. Dezember 2021 | 04:02
Lesezeit: 1 Min
440_0008_8242975_hol48retzl_pollakhauberl.jpg
Foto: zVg

Große Freude im Familienbetrieb von Spitzenkoch Harald Pollak: „Vor 17 Jahren haben meine Frau Sonja und ich das Wirtshaus eröffnet und haben das Haubenniveau durchgehend gehalten“, freut sich der Gastronom. „Diese Auszeichnung vom Restaurantführer ist eine Bestätigung und ich bin stolz auf mein Team.“

Anzeige