Justizanstalt: Leiterin übernimmt neue Aufgabe. „Ich wollte mich noch verabschieden und nicht sang- und klanglos verschwinden“, meldete sich Karin Frühwirt am NÖN-Telefon.

Von Sandra Frank. Erstellt am 29. Januar 2020 (05:47)
Karin Frühwirt mit ihrem Mann Eduard beim Adventmarkt der Göllersdorf Anstalt. Es war ihr letzter als Leiterin der Justizanstalt. Der 31. Jänner ist ihr letzter Arbeitstag, dann übernimmt sie die Leitung der Strafvollzugsakademie in Wien.
Sandra Frank

Die Leiterin der Justizanstalt Göllersdorf widmet sich ab Februar neuen Aufgaben. Sie wird die Strafvollzugsakademie Wien leiten. „Die Chefin“, wie Frühwirt von ihren Mitarbeitern genannt wird, widmet sich nun der Aus- und Fortbildung.

„Die Zeit in Göllersdorf hat mich sicher positiv geprägt“, denkt die Hofrätin an die insgesamt 26 Jahre – 16 davon als Leiterin – in der Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher zurück.


Mehr dazu