Pkw landete im Weingarten: Lenkerin (21) verletzt. Eine 21-Jährige war am Ostersonntagnachmittag, gegen 16.45 Uhr, mit ihrem Pkw auf der B 303 zwischen Guntersdorf und Jetzelsdorf unterwegs, als ihr plötzlich schwarz vor Augen wurde. Sie kam mit dem Wagen rechts von der Fahrbahn ab. Das Auto überschlug sich und kam am Dach liegend in einem Weingarten zum Stillstand.

Von Red. Hollabrunn. Erstellt am 05. April 2021 (09:28)

Die junge Frau – sie gab an, auf der Fahrt von Migräne geplagt gewesen zu sein – wurde von den Rettungsteams erstversorgt und mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 9 ins Krankenhaus gebracht. 

Das demolierte Fahrzeug wurde von der FF Guntersdorf - in Zusammenarbeit mit dem Abschleppdienst Machalek - abtransportiert, die nach der Alarmierung mit 14 Kameraden und zwei Fahrzeugen unter Leitung von Markus Engel  zur Unfallstelle ausgefahren war. 

"Wir haben die Unfallstelle umgehend abgesichert, die Rettungsmannschaft beim Transport der Patientin unterstützt sowie einen Sicht- und Windschutz für die Versorgung bis zum Eintreffen des Notarzthubschraubers aufgebaut", berichtet Sandra Sebek von der FF Guntersdorf. "Wir bedanken uns bei allen eingesetzten Kräften für die reibungslose Zusammenarbeit und wünschen der Lenkerin rasche Genesung."