Unbekannte zückte Messer im Zug: Mädchen attackiert.

Von Karin Widhalm. Erstellt am 21. Februar 2018 (05:49)
NÖN
Der Bahnhof in Hollabrunn

Bestürzt appelliert eine Mutter aus Hardegg, die Nordwestbahn gerade in diesen Tagen mit offenen Augen zu benutzen. Ihre Tochter sei gemeinsam mit einer Freundin nämlich von einer fremden, apathisch wirkenden Frau verfolgt und schließlich sogar angegriffen worden.

Durch laute Schreie machten die Mädchen auf sich aufmerksam, sodass andere Passagiere zur Hilfe eilten.


Mehr dazu