Auto stand in Vollbrand. Sonntagnacht wurden die Feuerwehren Jetzelsdorf und Haugsdorf zu einem Fahrzeugbrand auf der B303 alarmiert.

Von Redaktion noen.at. Erstellt am 17. Juni 2018 (17:40)

Als die Feuerwehr eintraf stand  ein Fahrzeug in Vollbrand, in einem weiteren Fahrzeug war eine Person eingeklemmt, drei verletzte Personen wurden von Ersthelfern am Straßenrand betreut und die Fahrbahn war mit Wrackteilen übersät.

Die Feuerwehr Jetzelsdorf begann sofort mit der Brandbekämpfung sowie der Rettung der eingeklemmten Person .

Die verletzen Personen wurden dem Roten Kreuz und dem Notarzthubschrauber übergeben und in die umliegenden Spitäler gebracht.