Nach Rodung im Park: Info-Abend im Rathaus. Nachdem die Baumschlägerungen im Hollabrunner Wasserpark für einige Aufregung gesorgt haben, lädt die Stadtgemeinde Hollabrunn nun zu einer Informationsveranstaltung für alle Baum-, Waldbesitzer und Interessierte.

Von Redaktion noen.at. Erstellt am 08. September 2017 (12:07)
Frank Sandra

Heino Konrad vom Institut für Waldgenetik in Wien wird Informationen zum Eschentriebsterben liefern. BH-Förster Rupert Klinghofer spricht über das Erkennen und die Auswirkungen des Borkenkäferbefalls.

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, dem 14. September, um 19 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses statt.