„Oase am Stadtrand“ nimmt Gestalt an. Der Hollabrunner Landschaftsteich beim Pfadfinderheim nimmt mehr und mehr Gestalt an.

Erstellt am 31. August 2017 (16:34)
Stadtgemeinde
Vizebürgermeister Alfred Babinsky, Claudia Mühlbach, Thomas Bauer.

Es wurde bereits eine Kneipp-Strecke errichtet. Die Steher für den Steg sowie die Wasserpflanzen wurden gesetzt. Auch die Ufersicherung mit großen Steinen ist bereits erfolgt. Nun folgen die Gestaltung der Grünflächen sowie des „Urban Gardening“-Bereichs, wie die Stadtgemeinde in einer Aussendung bekannt gibt.

Eine WC-Anlage und ein Zaun werden ebenfalls noch errichtet. „Schön langsam kann man erkennen, wie das fertig Projekt aussehen wird“, freut sich Stadtwerke-Leiter Thomas Bauer.

Die zuständige Stadträtin Claudia Mühlbach ist sicher, dass der fertige Teich eine Bereicherung für Hollabrunn sein wird: „Mit Urban Gardening und viel Platz zum Entspannen im Grünen wird er zur Oase am Rande unserer Stadt.“