Brand in Einfamilienhaus: Werkzeugakku stand in Flammen. Am Mittwochabend rückten die Feuerwehren Kalladorf und Wullersdorf zu einem Brand in ein Einfamilienhaus in Kalladorf (Bezirk Hollabrunn) aus. Im Keller des Hauses stand ein Werkzeugakku in Flammen.

Von Redaktion NÖN.at. Erstellt am 06. Mai 2021 (08:42)
FF Wullersdorf

Die Bewohner des Hauses begannen noch vor Eintreffen der Feuerwehren, den Akku mit einem Feuerlöscher zu löschen. Nachdem Brand aus gegeben wurde, kontrollierten die Einsatzkräfte mit einer Wärmebildkamera die Umgebung und führten Erkundungsarbeiten durch.

Wie der Akku Feuer fangen konnte ist nicht bekannt.