Kellergassenführer stehen in den Startlöchern. Zwar wurde und wird der Hollabrunner Themenweg "Auf den Spuren der Kellerkatze" auch im Lockdown von Besuchern aus nah und fern intensiv genützt, Kellergassenführungen sind aber erst wieder ab 19. Mai möglich. Der Kellergassenverein hat bereits zehn Fixtermine mit persönlicher Anmeldung im Talon.

Von Red. Hollabrunn. Erstellt am 02. Mai 2021 (10:32)
Eine gemütliche Picknickkorb-Jause steht häufig am Ende einer Kellergassenführung, hier mit Gerald Hauser, Obmann-Stellvertreter des Kellergassenvereins (stehend rechts im Hintergrund).
Usercontent, Kellergassenverein

Los geht es am Pfingstwochenende, wenn Franz Halmschlag am 22. Mai durch die schmucke Sitzendorfer Kellergasse in Hollabrunn führt. Gerald Hauser, Manfred Breindl und Eva Kreiner stehen ebenfalls bereits in den Startlöchern. 

Treffpunkt ist jeweils um 15 Uhr an der Rezeption des Sport- und Seminarhotels Hollabrunn (Dechant Pfeiferstraße 3). Die etwa dreistündigen Führungen werden selbstverständlich unter Einhaltung der jeweils aktuellen Covid-19-Bestimmungen durchgeführt, wegen der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich. Im Preis von 8 Euro pro Person ist eine Weinprobe beinhaltet.

„Als zertifizierte Kellergassenführer begleiten wir unsere Gäste gerne durch diese geheimnisvolle Arbeits- und Lebenswelt, die speziell in Hollabrunn mit so mancher Überraschung aufwartet“, freut sich Kellergassenobmann Manfred Breindl auf reges Interesse. Auch außerhalb dieser Fixtermine sind Kellergassenführungen für Gruppen ab fünf Personen jederzeit möglich. 

Information und Anmeldung: 0676-3563232, info@kellerkatzenweg.at, www.kellerkatzenweg.at

Die Fixtermine:

  • Samstag, 22. Mai, mit Franz Halmschlag, Tel. 0664 9138815
  • Pfingstmontag, 24. Mai, mit Gerald Hauser, Tel. 0676 3324933
  • Samstag, 29. Mai, mit Gerald Hauser, Tel. 0676 3324933
  • Donnerstag (Feiertag), 3. Juni, mit Gerald Hauser, Tel. 0676 3324933
  • Sonntag, 6. Juni, mit Franz Halmschlag, Tel. 0664 9138815
  • Freitag, 11. Juni, mit Manfred Breindl, Tel. 0676 3563232
  • Samstag, 19. Juni, mit Gerald Hauser, Tel. 0676 3324933
  • Freitag, 25. Juni, mit Eva Kreiner, Tel. 0699 12243706
  • Sonntag, 27. Juni, mit Franz Halmschlag, Tel. 0664 9138815
  • Freitag, 9. Juli, mit Eva Kreiner, Tel. 0699 12243706