Kontrolle über Fahrzeug verloren - Lenker verletzt. Auf der L27 zwischen Magersdorf und Porrau ereignete sich am Mittwochmorgen ein Verkehrsunfall.

Erstellt am 16. Dezember 2015 (12:09)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
NOEN, Freiwillige Feuerwehr der Stadt Hollabrunn
Aus unbekannter Ursache war ein Lenker mit seinem Fahrzeug von der Straße abgekommen und in den angrenzenden Acker geschlittert. Der Lenker wurde vom Notarzt-Team des Roten Kreuz Hollabrunn erstversorgt und mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Landesklinikum Hollabrunn gebracht.

Die Freiwilligen Feuerwehren Magersdorf und Hollabrunn zogen den PKW mit der Seilwinde des Rüstlöschfahrzeugs zurück auf die Fahrbahn und verbrachten das Fahrzeug an einen Abstellplatz.