Verkehrsunfall im Schmidatal forderte drei Verletzte. Wagen überschlug sich, Insassen von Notarzt und Rettung versorgt.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 19. Januar 2020 (12:15)
FF Sitzendorf

Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Samstag im Schmidatal. Ein junger Fahrzeuglenker verlor zur Mittagszeit zwischen Sitzendorf und Sitzenhart auf der schneeglatten Fahrbahn die Kontrolle über seinen Pkw. 

Der Wagen überschlug sich im angrenzenden Acker. Alle drei Insassen wurden verletzt. Sie wurden vom Hollabrunner Notarzt sowie den Rettungskräften aus Ziersdorf und Hollabrunn versorgt. Auch mehrere First Responder kümmerten sich um die Verletzten. Während der Bergungsarbeiten der FF Sitzendorf musste der Verkehr kurzfristig angehalten werden.